| | | | | | |
 
 

CO2 - Bericht

Konsequent nachhaltig!


Ökologische Nachhaltigkeit erfordert in Zeiten der globalen Erwärmung und des Klimawandels einen rücksichtsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Als teil eines emissionsintensiven Gewerbes ist die Werneke Logistic GmbH & CO. KG daher stets bemüht, über die reine Transportleistung hinaus Ihren Teil zu einer C02-Ärmeren Umwelt und damit zu einer höheren Lebensqualität beizutragen.

Eine der wichtigsten Maßnahmen und auch eine Leitlinie unseres konkreten Handelns ist es, bereits heute die Technologien von morgen zu nutzen.

Werneke CO2 Bericht
Während andere noch testen, besteht unser Fuhrpark bereits heute, trotz eines erheblichen Brutto-Mehrpreises pro Motor im Vergleich zu Euro V, ausschließlich aus Fahrzeugen, welche die strenge Euro VI Abgasnorm erfüllen.

Hierzu sind sie mit einem geschlossenen Dieselpartikelfiltersystem und einer Common-Rail-Hochdruckeinspritzung ausgestattet. Diese Technologien sorgen für eine besonders effiziente, schadstoffarme Verbrennung des Kraftstoffs. Das trägt zu einem niedrigeren Verbrauch bei, reduziert die C02-Emissionen und spart Geld. Zusätzlich verwenden wir seit März 2012 die Telematik und Einsatzanalyse der Daimler Fleetboard GmbH, um eine verbrauchsoptimierte und verschleißarme Fahrweise zu erreichen.

Darüber hinaus lassen wir unsere Kraftfahrer regelmäßig durch professionelle Trainerschulen. Und bei den regelmäßig von uns beauftragten Subunternehmern achten wir darauf, dass zumindest die Euro V-Norm bei denjenigen Fahrzeugen erfüllt wird, die für uns im Einsatz sind.
WERNEKE LOGISTIC GMBH & CO. KG, 2017 | IMPRESSUM | AGB | LOGIN